Dalmatiner Eragon, Finja und Alessio

Finja von der Auerbacher Höhe

"
Finja von der Auerbacher Höhe




Finja wurde am 31.März.2011 als achter von zehn Welpen, mit einem Geburtsgewicht von 330 Gramm geboren.



Sie ist eine kleine Zaubermaus. Total verschmust und lieb. Sie grinst bei jeder Gelegenheit über beide Backen, wackelt mit dem ganzen Körper und grunzt wie ein Schweinchen. Durch ihren großen Bruder, der ihr natürlich den Rücken stärkt ist sie etwas wild mit kleinen Hunden. Sie war von Anfang an auf mich fixiert und hat alles gemacht nur um mir zu gefallen. Sie versteht sofort was man von ihr möchte, zickt und protestiert zwar, macht es aber am Ende doch mit viel Elan. Während Eragon für "Platz" seine paar Sekündchen braucht, klatscht Finja auf den Boden und sieht mich an. Wenn jemand zu besuch kommt setzt sie sich hin, lässt sich die Brust  kraulen und gibt Pfötchen. Höflicher Hund. Wasser ist für sie alles, mit neun Wochen schwamm sie zum ersten Mal im Rhein. Stöckchen holen ist auch prima. Ich musste sie bis jetzt noch nicht an die Schleppleine nehmen, sie orientiert sich wahnsinnig an mir. Sobald sie ein paar Meter zu weit weg ist, dreht sie um und kommt zurück zu mir. Sie ist total verfressen, was man ihr mit ihrer super Figur aber nicht ansieht Im Ausstellungsring ist sie ein kleiner Streber. Mit gerade mal vier Monaten hatte sie ihr Debüt in Büren und bekam ein VV. Im Richterbericht stand "Vorzüglich präsentiert" da hab ich mich vielleicht gefreut, von da an zierte dies jede Richterbeurteilung. 

Sie rennt wahnsinnig gerne, sie braucht niemanden zum Spielen, wenn sie draußen ist, rennt sie am liebsten einfach ungestört über die Wiesen.


7 Wochen 


6 Monate




2 Jahre alt